NEWS


First Class Anemometer mit Klassifizierung nach IEC 61400-12-1 Edition 2.0

Die First Class anemometer sind jetzt auch klassifiziert nach IEC 61400-12-1 Edition 2.0
Der neue Standard enthält die Klassifizierung der Klassen A, B, C, D und S.

Weitere Informationen finden Sie hier:
First Class Anemometer 4.3352.00.000
First Class Anemometer 4.3352.00.400

Wetterstation COMPACT WSC 11 – mit alternativer RDS/DAB+ Zeitsynchronisation

Für alle Applikationen, wo kein ausreichendes GPS-Signal zur Verfügung steht oder nur in unzureichender Qualität zu empfangen ist, bietet sich alternativ zu GPS ein RDS/DAB+ Empfänger für eine zuverlässige Zeitsynchronisierung an.
In kürze bieten wir unsere WSC 11 Wetterstationen alternativ mit RDS/ DAB+ Empfänger an.

Weitere Informationen finden Sie hier:
Wetterstation COMPACT WSC 11 4.9056.30.00x

Ultraschall Anemometer WP

Das Ultrasonic Anemometer WP dient zur zwei- dimensionalen Erfassung der horizontalen Komponenten der Windgeschwindigkeit und der Windrichtung.
Es ist speziell für den Einsatz in sehr rauher Umgebung entwickelt und eignet sich aufgrund seiner kompakten Bauweise und niedrigem Gewicht hervorragend für den Einsatz auf Windkraftanlagen. Die serielle oder analoge Ausgabe der Daten erfolgt wahlweise als Momentanwert oder als gleitender Mittelwert mit einstellbarem Zeitfenster.
Das Gerät wird im Bedarfsfall bei kritischen Umgebungstemperaturen automatisch beheizt. Die Möglichkeit einer Funktionsstörung durch Vereisung wird hierdurch minimiert. Beheizt werden die Ultraschallwandler sowie alle wesentlichen Gehäusekomponenten.

Folgende Messwerte sind verfügbar:
  • Orthogonale Windgeschwindigkeitsvektoren (X- und Y-Strecke)
  • Skalare oder vektorielle Windgeschwindigkeit und Windrichtung
  • Akustische Temperatur

Ausgabeformate:
  • NMEA Datenprotokoll
  • ASCII Thies-Format
  • MODBUS RTU Protokoll
  • Analoge Datenausgabe‎

Das Messprinzip erlaubt gegenüber dem klassischen Anemometer eine trägheitsfreie Messung sich schnell verändernder Größen mit höchster Präzision und Genauigkeit. Die Messwerte können digital und/oder analog ausgegeben werden.
Das Gerät vereint die mehr als 20-jährigen Erfahrungen mit Ultraschall-Sensoren in der meteorologischen Messtechnik im Hause Thies.

Weitere Informationen finden Sie hier:
Ultraschall Anemometer WP 4.3880.xx.xxx


Datenlogger Universal DLU mit Ethernet und WEB-Server

Der Datenlogger erfasst Messwerte über zwei serielle RS485 / 422 Schnittstellen und über integrierte analoge und digitale Eingangskanäle. Die seriellen Schnittstellen sind zum Anschluss von Sensoren mit THIES- Datenprotokoll ausgelegt. Es ist möglich bis zu 32 Teilnehmer an einem Bus anzuschließen. Die analogen Eingänge dienen zum Anschluss eines Feuchte- Temperatursensors mit PT100 und Spannungsausgang und bis zu drei Sensoren mit Spannungsausgang 0 … 10V. Die digitalen Eingänge unterstützen den direkten Anschluss eines Windrichtungsgebers mit synchron-seriellem Ausgang und zwei Niederschlagsmesser mit Impulsausgang.

Zur Diagnose und Inbetriebnahme steht ein 320 x 240 Pixel Touchdisplay zur Verfügung. Es dient zur Anzeige von Momentan- und Archivwerten. Einfache Parametrisierungen können vorgenommen werden.

Datenlogger DLU 9.1711.10.0x0
THE WORLD OF WEATHER DATA
FeuchteNiederschlagWindTemperaturSonstige-GeraeteStrahlungLuftdruckUnternehmen

WIR SIND MITGLIED BEI:

Adolf Thies GmbH & Co. KG Hauptstraße 76 37083 Göttingen Telefon 0551 / 79001-0 Fax 0551 / 79001-65 info@thiesclima.com www.thiesclima.com
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
VERSTANDEN